Weiter zum Hauptinhalt
Wohnen
Wohnen so selbstbestimmt wie möglich leben

Für Menschen, die vorübergehend oder langfristig Hilfen im Alltag benötigen, gibt es Wohnbetreuungsangebote, die im Tagesablauf und in sämtlichen Lebensbereichen eines Menschen unterstützen.
Manche Angebote haben das Ziel, dass die Unterstützung langfristig zu einer selbständigen Lebensführung des Betroffenen führt. Diese können lernen, ihren Alltag zu bewältigen und mit Krisen und Konfliktsituationen besser umzugehen. Darüber hinaus kann durch das Nutzen von Potentialen eine neue Lebensperspektive (evtl. auch beruflich) entwickelt werden. Ein weiteres Ziel ist die Wahrung persönlicher Rechte.

 

Wohnen                            

                         

Diese Hilfe erfolgt über einen wertschätzenden Austausch zwischen Helfendem und Betroffenen. Auch eine Abklärung des medizinischen Handlungsbedarf (Medikamente, Arztbesuche, Therapien) ist Teil der Hilfe.

Die Betreuung kann in einer Rund-um-Betreuung in einem Wohnheim, aber auch ambulant in Wohngruppen oder der eigenen Wohnung des Betroffenen erfolgen.
Durch das gemeinsame Wohnerleben kann die Fähigkeit, mit anderen zusammenzuleben, gestärkt werden. Die eigene Wohnung stellt hingegen einen Ort dar, dessen Vertrautheit bei der Betreuung wichtig sein kann.
Die Hilfeteams, die die Betreuung gewähren, setzen sich aus pädagogischen, therapeutischen und pflegerischen Kräften zusammen.

powered by webEdition CMS