Weiter zum Hauptinhalt
Therapeut Arzt
Ärztliche und Psychotherapeutische Hilfen Medizinische Unterstützung

Ein sinnvoller Umgang mit seelischen Erkrankungen kann über verschiedene Wege gelingen. Wenn die Erkrankung den Lebensalltag erheblich beeinträchtigt, kann eine medizinische Behandlung oder eine Psychotherapie sinnvoll sein.

 

Die Hauptaufgabe eines Psychiaters ist es, psychische Störungen zu diagnostizieren und zu behandeln. Für den Psychiater stehen die körperlichen und medizinischen Gründe einer psychischen Erkrankung im Vordergrund. Als Arzt ist ein Psychiater in der Lage, Medikamente als therapeutische Maßnahme zu verschreiben. Trotzdem ist es auch seine Aufgabe, eng mit Psychotherapeuten zusammenzuarbeiten.

PSYCHIATERSUCHE Bremen und Bremerhaven:
 
 

In einer Psychotherapie erforschen Therapeut und Betroffener über einen längeren Zeitraum in Gesprächen, wie die psychische Erkrankung entstanden ist. Gemeinsam werden individuelle Strategien entwickelt, die zu einem konstruktiven Umgang mit der Krankheit beitragen.
Es gibt verschiedene therapeutische Ansätze, die für die jeweilige Erkrankung zielführend ist (z.B. tiefenpsychologische und kognitivverhaltenstherapeutische Behandlungsverfahren)

 

Psychotherapeutensuche Bremen und Bremerhaven:
www.kvhb.de/dsearch/psychotherapeuten

 
 


   

powered by webEdition CMS