Werkstatt Bremen (Arbeit) Weiter zum Hauptinhalt

Icon Nav Werkstatt Bremen (Arbeit)

Beschreibung
Die Werkstatt Bremen bietet Arbeits-, Qualifizierungs- und Förderangebote für Menschen mit Behinderungen, die nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt beschäftigt werden können. Bei der Suche einer angemessenen Beschäftigungsmöglichkeit werden die Interessen und Fähigkeiten, aber auch die psychische Erkrankung berücksichtigt.

Die Beschäftigten arbeiten in der Lohn- und Auftragsfertigung sowie im Dienstleistungsbereich von Unternehmen (z.B. Mercedes-Benz) und anderen Einrichtungen. In den Martinshof-Werkstätten als Teil der "Werkstatt Bremen" (sogenannte "Werkstatt für angepasste Arbeit") werden Produkte aus Eigenfertigung hergestellt.

In die Maßnahmen können auch Fördermöglichkeiten, die sich auf die individuelle Persönlichkeitsentwicklung beziehen, einbezogen werden.
Zielgruppe
Betroffene
Zugangsvoraussetzung
Für einen Zugang zu den Maßnahmen ist eine Kostenübernahme durch den zuständigen Rehabilitationsträger (Agentur für Arbeit, Rentenversicherung, Unfallversicherung etc.) erforderlich.
Zeiten

MO 07:30 – 16:30 Uhr    
DI 07:30 – 16:30 Uhr    
MI 07:30 – 16:30 Uhr    
DO 07:30 – 16:30 Uhr    
FR 07:30 – 13:30 Uhr    
Bedürfnisse
Lernen, Struktur
Kontakt Anbieter

Werkstatt Bremen
Hoffmannstraße 11
28201 Bremen

0421 361 16795 0421 361 16896 Webseite
Stand
04.02.2021

powered by webEdition CMS