Wege ins Arbeitsleben (ASB) Weiter zum Hauptinhalt

Icon Nav Wege ins Arbeitsleben (ASB)

Beschreibung
Erzwungene Untätigkeit sowie der Verlust von Selbstwertgefühl und Zugehörigkeit sind häufig ursächlich für psychische Erkrankungen.
Im Falle solch einer Erkrankung ist die Wiederaufnahme einer Tätigkeit und das Gefühl, Verantwortung zu übernehmen und gebraucht zu werden, wichtig für den Genesungsprozess. Daher widmet der ASB Bremen der Eingliederung von langzeitarbeitslosen Menschen und der Heranführung von psychisch kranken Menschen an Arbeitsprozesse besondere Aufmerksamkeit.
Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es in folgenden Bereichen: Haustechnik, Gartenbau, Fahrdienst, Büroservice, Fahrradwerkstatt, Handwerk sowie Kunsthandwerk, Gastronomie und Hauswirtschaft.
Zielgruppe
Betroffene
Zugangsvoraussetzung
Für nicht erwerbsfähige Menschen besteht die Möglichkeit zu einer tagesstrukturierenden Tätigkeit mit Zuverdienst. Bezieher:innen von Arbeitslosengeld II können durch einen 1-€uro-Job oder eine reguläre Beschäftigung den Anschluss an das Arbeitsleben gewinnen.
Bedürfnisse
Anregung, Lernen, Struktur
Ort des Angebotes

ASB Gesellschaft für Seelische Gesundheit mbH
Rathausplatz 1
28309 Bremen

0421 98972 660 / 0421 98972 661 Link zum Angebot
Kontakt Anbieter

Arbeiter-Samariter-Bund Gesellschaft für Seelische Gesundheit mbH
Rathausplatz 1
28309

0421 9 89 72 600 0421 9 89 72 800 Webseite
Stand
15.03.2021

powered by webEdition CMS