Selbsthilfe "Kendi kendine yardim" (LAGS) Weiter zum Hauptinhalt

Icon Nav Selbsthilfe "Kendi kendine yardim" (LAGS)

Beschreibung
Die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen Bremen e.V. fördert ein Projekt, das die gesundheitsbezogene Selbsthilfe für Menschen mit Zuwanderungshintergrund besser zugänglich und nutzbar machen soll. Bestehende Selbsthilfe-Angebote sollen sich interkulturell öffnen und die Möglichkeiten der Verzahnung und Vernetzung weiterentwickelt werden. So können zunehmend sinnvolle Selbsthilfegruppen entstehen, die den Bedürfnissen der Menschen mit Zuwanderungshintergrund gerecht werden.
In den Selbsthilfegruppen kann ein Austausch von Gleichgesinnten bzw. Gleichbetroffenen gelingen, welche sich in ihren Lebenssituationen unterstützen.
Die Anonymität wird in solchen Gruppen gewahrt.
Zielgruppe
Betroffene
Zugangsvoraussetzung
Das Nutzen einer Selbsthilfegruppe ist kostenlos.

Bei der Schaffung einer neuen Selbsthilfegruppe, die das bestehende Angebot von Selbsthilfegruppen sinnvoll erweitert, kann von der LAGS Unterstützung gewährt werden.
Zeiten

MO 08:00 – 16:30 Uhr    
DI 08:00 – 16:30 Uhr    
MI 08:00 – 16:30 Uhr    
DO 08:00 – 16:30 Uhr    
FR 08:00 – 13:00 Uhr    
Bedürfnisse
Anregung, Gespräche
Ort des Angebotes
Kontakt Anbieter

Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen e.V.
Waller Heerstraße 55
28217 Bremen

0421 3877714 0421 3877799 Webseite
Stand
03.02.2021

powered by webEdition CMS