Junge Selbsthilfe Bremen Weiter zum Hauptinhalt

Hilfsangebot Junge Selbsthilfe Bremen

Beschreibung
Die Angebote der Jungen Selbsthilfe richten sich gezielt an Menschen zwischen 18 und 35 Jahren.
In einer Selbsthilfegruppe haben diese Menschen die Möglichkeit, mit anderen Betroffenen über Themen zu sprechen, die sie bewegen. Diese können z.B. Seelische Probleme, Sucht, eine chronische Erkrankung oder eine Essstörung sein.
Im gemeinsamen Austausch können die Teilnehmenden Verständnis und Unterstützung erfahren.
Die Selbsthilfekontaktstelle übernimmt die Aufgabe, eine passende Selbsthilfegruppe zu finden. Ebenso unterstützen sie bei Bedarf bei der Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe.
Zielgruppe
Betroffene, Angehörige, Junge Menschen
Zugangsvoraussetzung
Fördermittel für Selbsthilfegruppen können bei Krankenkassen und über kommunale Selbsthilfeförderung beantragt werden.
Zeiten

MO 10:00 – 13:00 Uhr u. 14:00 – 16:00 Uhr
DI 10:00 – 13:00 Uhr u. 13:00 – 18:00 Uhr
MI 10:00 – 13:00 Uhr u. 13:00 – 18:00 Uhr
DO 10:00 – 13:00 Uhr u. 13:00 – 18:00 Uhr
FR 10:00 – 13:00 Uhr    
Bedürfnisse
Unterstützung im Lebensumfeld, Gespräche
Ort des Angebotes

Junge Selbsthilfe
Anneke Imhoff und Anne Williges
Faulenstraße 31
28195 Bremen

0421 70 45 81 0421 70 74 72 Link zum Angebot
Kontakt Anbieter

Netzwerk Selbsthilfe Bremen/Nordniedersachsen e.V.
Selbsthilfekontaktstelle
Faulenstraße 31
28195 Bremen

0421 704581 0421 707472 Selbsthilfe-Wegweiser
Stand
11.02.2021

powered by webEdition CMS