Intensiv Betreutes Wohnen im Akazienhof für Menschen mit Suchterkrankung (AWO) Weiter zum Hauptinhalt

Icon Nav Intensiv Betreutes Wohnen im Akazienhof für Menschen mit Suchterkrankung (AWO)

Beschreibung
Eine vollstationäre Einrichtung, die sich an erwachsene Frauen und Männer richtet, die alkohol- und medikamentenabhängig sind und in ihren körperlichen, seelischen und sozialen Möglichkeiten und Fähigkeiten erheblich beeinträchtigt sind.
In einem geschützten und suchtmittelfreien Rahmen wird das Ziel verfolgt, die Lebensqualität zu erhalten bzw. zu verbessern, krankheitsbedingte Beeinträchtigungen zu mildern und persönliche Kompetenzen zu fördern.
Zielgruppe
Betroffene, Menschen mit Suchtproblemen
Zugangsvoraussetzung
Vor Beginn eines Aufenthalts in der Einrichtung muss eine vorherige Entgiftung stattgefunden haben.
Um finanzielle Unterstützung zu erhalten, muss ein Antrag auf Eingliederungshilfe beim Amt für Soziale Dienste gestellt werden.
Barrierefreiheit
Die Räumlichkeiten sind für Rollstuhlfahrer:innen zugänglich.
Zeiten
MO 09:00 – 17:00 Uhr    
DI 09:00 – 17:00 Uhr    
MI 09:00 – 17:00 Uhr    
DO 09:00 – 17:00 Uhr    
FR 09:00 – 14:00 Uhr    
Bedürfnisse
Unterstützung im Lebensumfeld, Struktur, Behandlung
Ort des Angebotes

AWOIntegra gGmbH
Intensiv Betreutes Wohnen im Akazienhof für Menschen mit Suchterkrankung
Bürgermeister-Wittgenstein-Str. 2
28757 Bremen

0421 - 835 96 70 0421 - 835 96 71 11 Link zum Angebot
Kontakt Anbieter

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Hansestadt Bremen e.V.
Auf den Häfen 30 - 32
28203 Bremen

0421 - 790 20 Webseite
Stand
03.02.2021

powered by webEdition CMS