Gerontopsychiatrie (Station 63) Klinikum Bremen-Ost Weiter zum Hauptinhalt

Icon Nav Gerontopsychiatrie (Station 63) Klinikum Bremen-Ost

Beschreibung
Die Station nimmt ältere Menschen ab etwa 65 Jahren auf. Behandelt werden diese sowohl bei akuten seelischen Krisen als auch bei langjährigen bestehenden psychischen Störungen.
Die Behandlungsangebote beinhalten eine umfassende Diagnose, eine rasche Hilfe bei Krisen, eine möglichst intensive Alltagsbegleitung und eine stabilisierende Behandlung, die an die individuelle Lebenssituation angepasst ist.
Zielgruppe
Ältere Menschen, Betroffene
Zugangsvoraussetzung
Die Station 63 ist eine Akutaufnahmestation. Dies bedeutet, dass eine Aufnahme auch in einer akuten seelischen Krise möglich ist.
Die Aufnahme erfolgt über eine fachärztliche Einweisung.

Die Finanzierung erfolgt über die Krankenkasse.
Barrierefreiheit
Die Räumlichkeiten der Gerontopsychiatrie sind rollstuhlgerecht.
Regionale Beschränkung
Dieses Angebot ist auf folgende Regionen beschränkt: Bremer Osten, Bremer Süden
Zeiten

MO 00:00 – 24:00 Uhr    
DI 00:00 – 24:00 Uhr    
MI 00:00 – 24:00 Uhr    
DO 00:00 – 24:00 Uhr    
FR 00:00 – 24:00 Uhr    
SA 00:00 – 24:00 Uhr    
SO 00:00 – 24:00 Uhr    
Bedürfnisse
Behandlung
Ort des Angebotes

Klinikum Bremen-Ost
Züricher Str.40
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Station 63

28325 Bremen

0421 408 1558 0421 408 2559 Link zum Angebot
Kontakt Anbieter

Gesundheit Nord
Kurfürstenallee 130
Klinikverbund Bremen
28211 Bremen

0421 497 0 Webseite
Stand
08.03.2021

powered by webEdition CMS