bras e.V. Weiter zum Hauptinhalt

Icon Nav bras e.V.

Beschreibung
bras bietet arbeitssuchenden Menschen Angebote für gemeinnützige Beschäftigung als Unterstützung für einen (Wieder-)Eintritt ins Berufsleben. Überwiegend handelt es sich um Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigungen (ehemals In-Jobs).
Die Fähigkeiten, Wünsche und Interessen der Teilnehmer:innen, welche die Programme des bras nutzen, werden berücksichtigt, um eine optimale Hilfe zu gewähren. Professionelle Mitarbeiter:innen unterstützen die Teilnehmer:innen bei der Entwicklung einer beruflichen Perspektive. Eine dauerhafte Integration ins Berufsleben ist das langfristige Ziel.
Berufliche Tätigkeiten können sein:
Catering, Übersetzen für Menschen mit Migrationshintergrund, Metallarbeiten, Textilarbeiten, kulturelle Darbietungen,
handwerkliche Dienstleistungen, Garten- und Landschaftsbau
Zielgruppe
Betroffene
Zugangsvoraussetzung
Die Arbeitsplätze bei dem bras e.V. können über verschiedene Maßnahmen gefördert werden.

Zugang über Jobcenter: In-Job-Maßnahmen

Zugang über Agentur für Arbeit:
Aktivierungsgutschein (dient dazu, Teilnehmer:innen an den Arbeitsmarkt heranzuführen);
Bildungsgutschein (dient der beruflichen Weiterbildung);
Wenn jemand eine Tätigkeit beim bras e.V. anstrebt, muss diese/ dieser sich mit seiner/ seinem Sachbearbeiter:in beim Jocenter/ bei der Agentur für Arbeit in Verbindung setzen. Diese:r stellt eine Verbindung zu den Betrieben her, mit denen der bras zusammenarbeitet.

Zugang über Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa:
Maßnahmen können über den ESF (Europäischer Sozialfonds) finanziert werden. Die Voraussetzungen hierfür können beím bras e.V. erfragt werden.
Zeiten
MO 08:00 – 16:00 Uhr    
DI 08:00 – 16:00 Uhr    
MI 08:00 – 16:00 Uhr    
DO 08:00 – 16:00 Uhr    
FR 08:00 – 13:00 Uhr    
Bedürfnisse
Struktur
Ort des Angebotes



Kontakt Anbieter

bras e.V.
Stavendamm 8
28195 Bremen

0421 378777 0421 378775-99 Webseite
Stand
17.02.2021

powered by webEdition CMS