Berufliche Rehabilitation in Betrieben / umschulungsbegleitende Hilfen (Friedehorst) Weiter zum Hauptinhalt

Hilfsangebot Berufliche Rehabilitation in Betrieben / umschulungsbegleitende Hilfen (Friedehorst)

Beschreibung
Das Angebot richtet sich an Rehabilitanden, die aufgrund ihrer persönlichen oder familiären Situation nicht in einem Berufsförderungswerk umgeschult werden können oder wollen und einer begleitenden Hilfe während der 24-monatigen Umschulung bedürfen.
Neben dem Besuch der örtlichen Berufsschule erhalten diese Personen fachtheoretischen Unterricht sowie psychosoziale Betreuung durch das Berufsförderungswerk. Diese Form der Umschulung richtet sich an Menschen, die den Anforderungen einer verkürzten Ausbildung im Betrieb gewachsen sind.
Zielgruppe
Betroffene
Zugangsvoraussetzung
Das Angebot richtet sich an Rehabilitanden der Deutschen Rentenversicherung und der Berufsgenossenschaften.
Ein bestehender Umschulungsplatz ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Beruflichen Rehabilitation in Betrieben.
Barrierefreiheit
Die Räumlichkeiten sind für Rollstuhlfahrer:innen zugänglich.
Zeiten
MO 08:00 – 15:00 Uhr    
DI 08:00 – 15:00 Uhr    
MI 08:00 – 15:00 Uhr    
DO 08:00 – 15:00 Uhr    
FR 08:00 – 15:00 Uhr  
Bedürfnisse
Lernen, Struktur
Ort des Angebotes

Berufsförderungswerk Bremen-Mitte
Theodor-Heuss-Allee 23
28215 Bremen

0421 696789 41 Link zum Angebot
Kontakt Anbieter

Friedehorst gGmbH
Rotdornallee 64
28717 Bremen

0421 6381 207 0421 6381 644 Webseite
Stand
03.02.2021

powered by webEdition CMS